<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Was ist Widerstand

09.07.2019 12:00 Alter: 10 Tag(e)



Was ist Widerstand
Rechtsbruch oder soziales Handeln?

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Warendorf, lädt am 20.Juli zu einer Diskussions-
und Erinnerungsveranstaltungen in die Lohnhalle der Zeche Westfalen ein.
Die Partnerveranstaltung beginnt am Samstag, den 20. Juli, ab 10.00 Uhr und
kann kostenfrei besucht werden.

Anlässlich des Umsturzversuches um die Gruppe um Claus Schenk, Graf von Stauffenberg,
wird eine Wanderaustellung von der "Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Berlin" über die
vielfältige Form des Widerstandes während der Zeit von 1939 bis 1945 informieren.
In einer kurzen Rede wird Pfarrer i.R., Herr Heinz Aden, den Opfern gedenken.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wird Historiker, Reinhard Baldauf, über das Leben
und Wirken von Graf Staufenberg berichten. In einer Diskussionsrunde wird die IG Metall
mit dem Treffen vor Ort aus Ahlen, über den Widerstandsbegriff und das veränderte
Widerstandshandeln in unsere Gesellschaft sprechen.

Ein kleiner Imbiss wird gereicht.

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Partnerschaft für Demokratie Ahlen
"Demokratie leben! Eine Idee vom Glück".





     





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen